Hängematte mit Gestell

Du willst eine Hängematte mit Gestell kaufen?

Hier findest du die besten Hängematten im Vergleich!

©2019

Home | HängevariantenHängematte mit Gestell

Hängematte mit Gestell

Bist du auf der Suche nach einer Hängematte mit Gestell? Ja? Dann bist du hier genau richtig. Nicht jeder hat die Möglichkeit eine Hängematte im Garten, auf dem Balkon oder in Räumen aufzuhängen, da meist keine Befestigungsmöglichkeit vorhanden ist. Meist stehen die Bäume nicht dort, wo du sie brauchst und diese zu versetzen, wäre unvorstellbar. Andererseits kann es sein, dass die Wände das Gewicht nicht standhalten würden.

Du musst nicht traurig sein, wenn das auf deine Gegebenheiten zutrifft. Ich habe in meinem Hängeparadies die Lösung. Besorge dir einfach eine Hängematte mit Gestell. Hier kannst du deinen Aufstellort der Hängematte frei nach deinen Wünschen aussuchen. Dazu kannst du die Hängematte mit Gestell jederzeit verstellen, um beispielsweise an heißen Sommertagen im kühlen Schatten zu liegen. Ist die Hängematte nicht witterungsbeständig, kannst du sie im Winter einfach in deinem Haus platzieren, vorausgesetzt du hast genügend Platz.

Im folgenden Abschnitt stelle ich dir die besten Hängematten mit Gestell, welche am Markt erhältlich sind im Detail vor, damit du eine vernünftige Entscheidungsgrundlage beim Kauf einer Hängematte mit Gestell hast. Außerdem erfährst du hier die Vor- und Nachteile der einzelnen Modelle sowie wichtige Tipps und Tricks. Zusätzlich gibt es interessante Informationen, die dich vermutlich interessieren könnten.

Inhaltsverzeichnis

1 Die besten 5 Modelle im Vergleich!

PREISSIEGER

Deuba Hängematte mit Gestell

Deuba

Hängematte inklusive Metallgestell

Fakten:

Traglast: 150 kg
Gewicht: keine Angabe

Fakten Gestell:

Maße: 274 x 82 x 118 cm
Material: Metall – Pulverbeschichteter Stahlrahmen – Weiß

Fakten Hängematte:

Liegefläche: 200 x 80 cm
Material: 100% Baumwolle

Vorteile:

  • Robustes Gestell
  • Platzsparrend zerlegbar
  • Wasserabweisender Stoff
  • Schnell montierbar

Nachteile:

  • Schnell rostend
  • Keine Tragetasche
  • Leicht kippbar
Ampel 24 Hängematte mit Gestell Mauritius

Ampel 24

Hängematte mit Gestell Mauritius

Fakten:

Traglast: 120 kg
Gewicht: 27,3 kg

Fakten Gestell:

Maße: 310 x 120 x 120 cm
Material: Mehrschichtiges Verbundholz – Sibirische Lärche

Fakten Hängematte:

Liegefläche: 200 x 120 cm
Material: 100% Baumwolle

Vorteile:

  • Sicherung
  • Atmungsaktiver Stoff
  • Wetterfestes Holz
  • Verstellbare Hängematte

Nachteile:

  • Schlechte Seilqualität
  • Hacken erforderlich
  • Stoff schlecht verarbeitet

VERGLEICHSSIEGER

Vivere Hängematte mit Gestell

Vivere

Hängematte mit Hängemattengestell

Fakten:

Traglast: 204 kg
Gewicht: 12,7 kg

Fakten Gestell:

Maße: 244 x 112 x 107 cm
Material: Puder-beschichteter Stahl – Dunkelgrau

Fakten Hängematte:

Liegefläche: 241 x 160 cm
Material: 100% Baumwolle

Vorteile:

  • Liegehöhe verstellbar
  • Tragetasche vorhanden
  • Widerstandsfähiger Stoff
  • Gute Qualität

Nachteile:

  • Schnell rostend
  • Schwer abbaubar
Amanka Hängematte mit Gestell

AMANKA

Hängemattengestell Komplettset

Fakten:

Traglast: 100 kg
Gewicht: 11,6 kg

Fakten Gestell:

Maße: 300 x 100 x 90 cm
Material: Pulver-beschichtetes Stahlrohr – Schwarz

Fakten Hängematte:

Liegefläche: 190 x 80 cm
Material: 100% Baumwolle

Vorteile:

  • Schneller Aufbau
  • Tragetasche vorhanden
  • Hautfreundlich
  • Leicht zu reinigen

Nachteile:

  • Schlechte Balance
  • Stoff nachgebend
  • Instabiles Gestell
Ampel 24 Hängematte mit Gestell Madagaskar

Ampel 24

Hängematte mit Gestell Madagaskar

Fakten:

Traglast: 120 kg
Gewicht: 41,8 kg

Fakten Gestell:

Maße: 400 x 120 x 120 cm
Material: Mehrschichtiges Verbundholz – Sibirische Lärche – Weiß 

Fakten Hängematte:

Liegefläche: 200 x 120 cm
Material: 100% Baumwolle

Vorteile:

  • Sicherung
  • Wetterfestes Holz
  • Gute Verarbeitung
  • Schneller Aufbau

Nachteile:

  • Schlechte Balance
  • Stoff schlecht verarbeitet
  • Fehlende Beilagscheiben

2 Die beste Hängematte mit Gestell!

Was ist nun die beste Hängematte mit Gestell? Derzeit sind am Markt viele verschiedene Modelle erhältlich. Aus diesem Grund gibt es oben eine Vergleichstabelle, damit du die einzelnen Hängematten auf einem Blick vergleichen kannst. Dadurch möchte ich dir die endgültige Entscheidung ein wenig erleichtern. Die beste Hängematte mit Gestell ist laut den Kundenbewertungen von Amazon die Vivere Hängematte mit Gestell. Sie überzeugt mit dem äußerst widerstandsfähigen Stoff, der guten Qualität sowie mit der Verstellbarkeit in der Höhe.

Hier geht es zu den Hängevarianten!

3 Was gibt es vor dem Kauf einer Hängematte mit Gestell zu beachten?

Du bist auf der Suche nach einer passenden Hängematte, um dich ein wenig vom Alltagsstress zu entspannen? In diesem Abschnitt erfährst du, auf welche Kriterien du vor dem Kauf unbedingt achten solltest. Dies soll zur Unterstützung deiner anschließenden Kaufentscheidung dienen.

3.1 Material des Gestells

Der Markt bietet zwei unterschiedliche Materialien an. Unabhängig von deinen Bedürfnissen gibt es Hängemattengestelle aus Holz und Metall. Zu den Gestellen geht es hier. Ein Hängemattengestell ist dann sinnvoll, wenn du keine andere Möglichkeit hast, die Hängematte aufzuhängen. Anschließend erhältst du einen Überblick über die Eigenschaften, Vor- und Nachteile der beiden Materialen.

Holz

Ein Hängemattengestell aus Holz ist oftmals die erste Wahl vieler Käufer. Dies kann man darauf zurückführen, dass Holz ein umweltfreundlicher Rohstoff ist. Wenn du sehr auf die Nachhaltigkeit sowie Umwelt achtest, empfehle ich dir ein Hängemattengestell aus Holz. Zudem wird es auch sehr oft gekauft, da es optisch natürlich und klassisch wirkt. Zusätzlich hat Holz den Vorteil, dass es ein langlebiger Rohstoff ist, vorausgesetzt die Verarbeitung wurde fachgerecht durchgeführt. Gängige Holzarten für Hängemattengestelle sind Fichte, Kiefer und Lärche, wobei die Lärche am häufigsten verwendet wird.

Holz

Vorteile:

  • Natürlicher Rohstoff
  • Nachhaltig
  • Umweltfreundlich
  • Langlebig
  • Witterungsbeständig bei guter Pflege

Nachteile:

  • Schwer transportierbar
  • Benötigt regelmäßige Pflege
  • Schwerer Aufbau

Metall

Neben den Gestellen aus Holz gibt es auch Gestelle aus Metall. Diese wirken in der heutigen Zeit oft moderner und kühler. Zudem sind Hängemattengestelle aus Metall meist genauso langlebig wie Holzgestelle. Jedoch besteht die Gefahr der Rostbildung, vor allem wenn du die Hängematte im Außenbereich verwendest. Rost kann vor allem bei der Schweißstelle entstehen. Hängemattengestelle aus Metall haben den Vorteil, dass sie meist leichter sind und dadurch einfacher transportiert werden können. In der Regel besteht ein Metallgestell aus pulverbeschichteten Stahl- oder Aluminiumrohre.

Metall

Vorteile:

  • Langlebig
  • Leicht transportierbar
  • Leichter Aufbau
  • Leichte Reinigung der Oberfläche
  • Mechanische Stabilität

Nachteile:

  • Gestell kann quietschen
  • Gefahr von Rostbildung
  • Nicht umweltfreundlich

3.2 Packmaß & Gewicht

Wenn du vorhast, das Hängemattengestell regelmäßig an anderen Standorten zu platzieren, dann ist das Packmaß sowie das Gewicht von besonderer Bedeutung. Willst du das Gestell im Winter eventuell im Keller oder in einem Raum verstauen, dann muss die Transportfähigkeit gegeben sein. Vor allem Hängemattengestelle aus Holz können alleine nur schwer bewegt sowie zerlegt werden. Im Vergleich zu Gestellen aus Holz sind Hängemattengestelle aus Metall wesentlich leichter zu transportieren und zu zerlegen.

3.3 Belastbarkeit

Bei einer Hängematte mit Gestell ist die maximale Belastbarkeit zum einen abhängig von der Hängematte und zum anderen von dem Gestell selbst. Die meisten Anbieter geben meist nur einen Wert in der Produktbeschreibung an, welcher jedoch für die Hängematte sowie das Gestell gilt. Bei der Frage nach der maximalen Belastbarkeit solltest du überlegen, wie viele Personen in der Hängematte liegen wollen. Wenn du vorhast, die Hängematte zu zweit zu benutzen, solltest du auch immer auf die Größe der Hängematte achten. Es kann nämlich passieren, dass die maximale Belastbarkeit zwei Personen standhält, jedoch die Größe dies nicht zulässt.

3.4 Größe

Ein weiteres wichtiges Kriterium beim Kauf einer Hängematte mit Gestell ist die Größe. Je nachdem wie viel Platz du zur Verfügung hast, gibt es unterschiedliche Modelle. Das kürzeste Gestell hat eine Länge von 2,5 Metern, wohingegen das längste Gestell einen Platz von 4 Metern benötigt.

Sofern du eine Hängematte mit einem Gestell zusammenkaufst, spielt die Länge beziehungsweise die Spannweite keine Rolle, da hier die Hängematte auf das Gestell angepasst ist. Willst du jedoch die Hängematte und das Gestell separat kaufen, musst du immer auf die Spannweite achten. Nicht jede Hängematte passt auf jedes Gestell. Grundsätzlich sollte das Hängemattengestell mindestens 30 cm größer sein als die Hängematte inklusive Seile.

3.5 Material & Farbe der Hängematte

Das Material und die Farbe der Hängematte sind ebenfalls wichtige Kriterien bei der Kaufentscheidung. Nähere Informationen findest du hier.

3.6 Preis

Neben den bereits genannten Faktoren spielt der Preis auch eine entscheidende Rolle. Eine Hängematte mit Gestell ist meist ein wenig teurer als eine klassische Hängematte. Du hast aber den Vorteil, dass du sie überall aufstellen kannst, wo genügend Platz vorhanden ist. Der Preis ist grundsätzlich abhängig von der Qualität. Je besser die Qualität, desto teurer ist die Hängematte. Hier musst du selbst entscheiden, wie viel du bereit bist für eine Hängematte zu bezahlen.

Hier geht es zur Vergleichstabelle!

4 Hängematte mit Gestell im Set kaufen oder auf eigene Faust selbst kombinieren?

Willst du deine Hängematte selbst kombinieren? Dann empfehle ich dir das Gestell sowie die Hängematte getrennt zu kaufen. Unterschiedliche Gestelle findest du hier. Die einfachere und auch sicherere Variante ist es jedoch ein vorgefertigtes Set, sprich Hängematte plus Hängemattengestell zu kaufen. Der große Vorteil eines Sets ist, dass die Hängematte exakt auf das Hängemattengestell eingestellt ist. Dadurch werden Komplikationen beim Spannen vermieden. Der Nachteil von diesen Sets ist jedoch die Einschränkung der Vorstellungen und Wünsche. Zwar bieten die meisten Hersteller unterschiedliche Farbkombinationen der Sets an, jedoch bist du dennoch auf diese wenigen Varianten eingeschränkt.

Wenn du deine Hängematte individuell zusammenstellen möchtest, solltest du auf ein Kriterium besonders achten, die Größe. Wie bereits im oberen Abschnitt beschrieben, muss das Hängemattengestell mindestens 30 cm länger sein als die Hängematte inklusive Seile auf jeder Seite, um eventuelles Streifen der Hängematte am Boden zu verhindern. Da das längste Hängemattengestell eine Länge von 4 Metern aufweist, ist man hier ein wenig eingeschränkt. Aber habe Mut, du wirst sicherlich deine perfekte Hängematte finden.

Hängemattenset

Hängematte individuell gestalten

Hängematte mit Gestell Bunt
Hängemattengestell
Hängematte Bunt